Zum Hauptinhalt springen
Veranstaltungen & mehr

Termine

Sportliche Ferienaktion Marder-Olympiade

Wer ist so fit wie die Marder im OTTER-ZENTRUM?

Spaß und Geschicklichkeit stehen beim Ferienspaß im OTTER-ZENTRUM hoch im Kurs.

Wie weit kann eigentlich ein Baummarder springen? Könnte ein Fischotter den Schwimmweltrekord der Menschen brechen? Alle Kinder, die Spaß daran haben, sich mit den Fähigkeiten der einheimischen Marder zu messen und zwischen 7 – 12 Jahre alt sind, können dies am Donnerstag, dem 21. Oktober 2021 in der Zeit von 10:00 – 16:00 Uhr ausprobieren.

„Bei unserer Marder-Olympiade lernen die Kinder in turbulenten Spielen mit viel Spaß die außergewöhnlichen Fähigkeiten der nachtaktiven Raubtiere kennen. Es wird balanciert, geklettert, gelaufen, gesprungen, gerochen und getastet“, berichtet Thomas Lucker, der Leiter der Naturschutzbildung im OTTER-ZENTRUM. Bei der spannenden Marder-Olympiade stehen interessante und lustige Naturerlebnisse und nicht der sportliche Ehrgeiz im Mittelpunkt. Bei der spielerischen Erkundung werden die Kinder von Otter-Lotsen betreut. Neben den Besuchen bei Otter, Dachs & Co. gießen die Kinder auch Gipsabdrücke der Marderspuren, die als Andenken mit nach Hause genommen werden können.

Die Teilnahme an dieser Ferienaktion kostet pro Kind 19,00 € (17,10 € für Mitglieder).
Darin enthalten sind Eintritt, Mittagessen mit Getränk, Betreuung und Material.

Weil diese Ferienaktion stets auf großes Interesse stößt und die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um eine frühzeitige Anmeldung bis zum 19.10.2021 unter der Tel.-Nr.: 05832 980820 und Überweisung des Teilnahmebeitrags im Voraus an die Aktion Fischotterschutz e.V. (IBAN: DE13 2695 1311 0016 3105 00, BIC: NOLADE21GFW), Sparkasse GF-WOB gebeten.