Zum Hauptinhalt springen
OTTER-ZENTRUM

Barrierefrei durch den Tierpark

Tierpark für alle: Barrierefrei durchs OTTER-ZENTRUM

Unser OTTER-ZENTRUM in Hankensbüttel legt sehr großen Wert auf Barrierefreiheit. Wir möchten allen Menschen ermöglichen, einen wunderschönen Tag in unserem Tierpark zu verbringen – groß und klein, jung und alt, beeinträchtigt oder nicht. Um auf die individuellen Bedürfnisse unserer Gäste einzugehen, haben wir umfassende Maßnahmen ergriffen, die es behinderten Besuchern und Besucherinnen erleichtern, sich bei uns zurechtzufinden. Informieren Sie sich im Folgenden darüber und erfahren Sie, wie Sie Ihren Besuch im OTTER-ZENTRUM optimal planen können.

Barrierefreiheit: Gehen

Sollte Ihnen langes Gehen schwerfallen, stellen wir Ihnen gerne einen Rollator oder einen Rollstuhl zur Verfügung. Bitte melden Sie sich in diesem Fall vorher bei uns. Entsprechend gibt es in unserem Restaurant Tische, an denen in Rollstühlen sitzend gespeist werden kann. Alle Wege in unserem Park sind für die Befahrung mit Rollstuhl und Rollator ausgelegt. Ebenso stellen wir Ihnen ein rollstuhlgerechtes WC zur Verfügung. Auf unserem großen Parkplatz direkt vor dem Eingang des OTTER-ZENTRUMS sind Parkplätze speziell für Behinderte reserviert.

Barrierefreiheit: Sehen

Auch für sehbehinderte Besucher und Besucherinnen möchten wir ein angenehmes Erlebnis schaffen. Die gesamte Parkanlage mit all ihren Wegen ist bestens ausgeleuchtet. Zudem sind die Wege und Begrenzungen deutlich ausgewiesen und kontrastreich abgesetzt. Dasselbe gilt für alle Beschilderungen im Park und sogar für die Speisekarten im Restaurant, die in kontrastreicher und klarer Schrift verfasst sind. Teilweise verfügt unsere Anlage über taktil wahrnehmbare Veränderungen der Bodenbeläge. Außerdem haben wir bei der Gestaltung der Räume darauf geachtet, dass keine Hindernisse auftreten.

Barrierefreiheit: Hören

Das Highlight Ihres Parkbesuchs sind die kommentierten Schaufütterungen unserer Otter und anderer Tiere. Damit diese auch für hörbeeinträchtigte Personen zugänglich sind, werden sie mit Lautsprechern übertragen und verstärkt. In unserem Restaurant gibt es Sitzbereiche mit geringen Umgebungsgeräuschen, sodass Unterhaltungen erleichtert werden. An den Tiergehegen befinden sich Informationstafeln mit Schrift.

Vergünstigungen für Menschen mit Behinderung

Schwerbehinderte erhalten beim Eintritt für das OTTER-ZENTRUM auf zwei Arten Vergünstigungen. Unter Vorlage eines Schwerbehindertenausweises zahlen Sie den ermäßigten Eintrittspreis von 9,50 €. Außerdem erhält Ihre Begleitperson freien Eintritt für den Park – bei entsprechendem Behinderungsgrad (B, G, H) im Ausweis.

OTTER-ZENTRUM Hankensbüttel: ausgezeichnet für Barrierefreiheit

Dass wir uns so viel Mühe bei der gut zugänglichen Gestaltung unseres Parks geben, wurde uns vom Deutschen Seminar für Tourismus Berlin e.V. bestätigt. Deshalb haben wir eine Auszeichnung erhalten und dürfen den Titel „Barrierefreiheit geprüft“ und die entsprechenden Piktogramme führen – ein Qualitätssiegel, das uns stolz macht.

Barrierearmer Tierpark: Überblick

Zusammengefasst bieten wir die folgenden Maßnahmen für behinderte Menschen:

  • Behindertengerechte Weggestaltung (stufenlos)
  • Vergünstigungen
  • Behindertenparkplätze
  • Rollstuhlgerechtes WC
  • Ausleihservice von Rollstühlen und Rollatoren
  • Gut lesbare Beschilderungen
  • Kontrastreiche Gestaltung der Außenwege und Begrenzungen

Auf unserer Webseite finden Sie ausführliche Informationen und Prüfberichte, sodass Sie Ihren Besuch unseres Tierparks bereits im Voraus optimal planen können. Außerdem bieten wir spezielle Führungen für beeinträchtigte Personen – auf Wunsch auch individuell – an. Sprechen Sie uns gerne bei Fragen an.